Das Geständnis im Kartoffeldämpfer

DARSTELLER ROLLE
Franz Karl Quastl Einhofer, Bauer
Cornelia Neukäufer Fanni, dessen Tochter
Wolfgang Rauscher Girgl, dessen Neffe
Peter Frohnwieser Hofinger, Viehhändler

 

Hinweis:

In diesem Jahr konnte der Saal des Gasthauses Rupp nicht genutzt werden wegen einer Hochzeit. Daher fiel das Osterstück leider aus. Damals wurde uns das endgültige Aus der Theatergruppe vorhergesagt. Allerdings hielt die Gruppe zusammen und spielte in diesem Jahr an Weihnachten den berühmtesten Einakter „Das Geständnis im Kartoffeldämpfer“ – natürlich mit Spezialanfertigung.

Adresse

Sitz des Vereins: Gachenbach

Copyright © 2020 Theatergruppe Gachenbach e. V.